Im Kinderturnen gibt es viele Möglichkeiten, sich zu bewegen und zu toben. In den einzelnen Übungsstunden gibt es bestimmte Schwerpunkte, die den Kindern das Klettern, Balancieren und Stützen näherbringen sollen.

Beim Kinderturnen ist für jeden etwas dabei. Der Aufbau beinhaltet sowohl leichte als auch schwere Aufgaben, die altersgerecht auf die 4- bis 6-jährigen Kinder abgestimmt sind.

Sollte es am Anfang eines Geräteparcours noch etwas schwierig sein und die Kinder benötigen Hilfe, ist es toll, am Ende einer Stunde die Begeisterung bei den Kindern zu sehen, wenn sie es nach mehrmaligem Üben alleine schaffen. Das Wichtigste für die Kinder soll der Spaß an der Bewegung sein.

Gruppe 1 Dienstags, 14:30-15:30 Uhr
Gruppe 2 Dienstags, 15:30-16:30 Uhr
Wo TGS Vereinsheim, Spiegelsaal
Übungsleiterin Christina Zeinar

Beim Kinderturnen ist es wichtig, die Vielseitigkeit und den Spaß an der Bewegung zu erfahren. Beim Rennen, Hüpfen, Klettern und Balancieren lernen die Kinder, ihre Fähigkeiten auszubauen und ihre Grenzen zu erfahren, wenn ein Hindernis mal nicht zu überwinden ist.

Aus Kästen, Barren, Ringen und anderen Geräten entstehen Bewegungslandschaften, oder es gibt ein bestimmtes Motto, das die Kinder immer sehr begeistert. So geben z.B. Löwenjagd, Gletscherspalte, Piraten oder Cowboy und Indianer nur einen kleinen Einblick in die Vielfalt der Turnstunden. Die Kinder erfahren so ganz spielerisch die Vielseitigkeit des Sports.

TGS Vereinsheim

Bachhöller Weg 7
65346 Eltville am Rhein

Route berechnen