Zumba ist ein Ganzkörper-Tanz- und Fitnesstraining, das in erster Linie zu lateinamerikanischer aber auch zu internationaler Musik durchgeführt wird. Dabei kommen verschiedene Tanzstile, wie zum Beispiel Salsa, Merengue, Reggaeton oder auch Choreographien zu Popmusik zum Einsatz, sodass die unterschiedlichen Rhythmen jeden Teilnehmer mitreißen.

Aerobic, Intervall- und Krafttraining sind die Elemente, die bei einem Zumba-Programm vereint werden, um den Körper in Form zu bringen aber auch bestmögliche Ergebnisse hinsichtlich Kalorienverbrauch und Ausdauer zu erreichen. Die Tanzbewegungen und -schritte sind leicht zu erlernen und zielen auf folgende Körperregionen und Muskelgruppen ab: Po, Beine, Arme, Oberkörper, Bauchmuskeln und nicht zuletzt unser wichtigster Muskel überhaupt – das Herz.

Alexandra Schmidt

Übungsleiterin Zumba

Dass ich mal unterrichte hätte ich mir nie träumen lassen, denn ursprünglich hatte ich 2015 selbst als Teilnehmerin mit BOKWA begonnen. Nach einigen Kursen sprach mich die Trainerin an, ob ich mir vorstellen könnte, Zumba zu unterrichten. Das würde dem Verein noch im Repertoire fehlen. Nun ja, seitdem bin ich Zumba-Instructor und freue mich jeden Mittwoch auf meine Chicás.

Egal, ob du langjähriger Tänzer oder Einsteiger bist, Hauptsache du hast Spaß dabei, dich zur Musik zu bewegen. Wie intensiv du dabei bist, bestimmst du ganz allein.

Die Zumba-Chicás, wie sie von Trainerin Alexandra immer genannt werden, heißen dich herzlich Willkommen. Komm gerne zu einer Schnupperstunde vorbei, aber sei vorsichtig, du könntest begeistert sein.

Wann Mittwoch, 20:00 - 21:00 Uhr
Wo TGS Vereinsheim
Dauer 10 Wochen pro Kurs
Gebühren 40 € pro Kurs
Anmeldung unter zumba@tgs-erbach.de

Aufgrund der Lizenzgebühren kann Zumba nur in einem Kurssystem (10 Wochen pro Kurs) angeboten werden. Wenn du neugierig geworden bist, melde dich gerne bei Alexandra unter zumba@tgs-erbach.de.

TGS Vereinsheim

Bachhöller Weg 7
65346 Eltville am Rhein

Route berechnen